Stimmt's Zertifikat "IST"

Stimmt’s – Integrative Stimmtherapie mit Stimmfunktionskreis nach Evemarie Haupt

In langjähriger Erfahrung als Lehrlogopädin entwickelte Frau Evemarie Haupt ihr ganzheitliches Konzept der integrativen Stimmtherapie.

Im Fokus steht der „Stimmfunktionskreis“, der die Bereiche der Stimmtherapie (Wahrnehmung, Intention, Tonus/Haltung, Atmung, Phonation, Artikulation) zueinander in Beziehung setzt und in welchen therapeutische Methoden und Störungsbilder der Stimme eingeordnet werden. Auf Basis des Funktionskreises können Ressourcen und Ziele des Patienten erhoben, und die Therapie in drei Schwerpunkt-Phasen übersichtlich und konkret geplant werden.

Die Seminare umfassen theoretische und vor allem viele praktische Einheiten zu den Themen

  • Einführung,
  • spezielle Störungsbilder,
  • Methodenvielfalt, Singstimme,
  • komplementäre Verfahren
  • und viele mehr.

Außerdem gibt es Zusatzangebote, wie das ebenfalls von Evemarie Haupt entwickelte Konzept zur Verbindung von Qigong und Stimme oder Supervisionsstunden. Highlight ist eine sechstägige Seminarwoche in Italien.

I Ablauf:

Zum Erwerb des Zertifikat werden 120 Seminarstunden benötigt. Auch Supervisionsstunden oder Einzelstunden werden angerechnet. Alle Seminare sind einzeln buchbar, so dass das Zertifikat im eigenen Tempo erworben werden kann.

II Seminare:

Es werden vier Basisseminare "Integrative Stimmtherapie I-IV" zu den Themen

  • Einführung in den Stimmfunktionskreis,
  • Komplementäre Verfahren in der Stimmtherapie,
  • Einordnung und Therapie spezieller Störungsbilder und
  • Methodenvielfalt

angeboten. Außerdem gibt es Zusatzangebote, wie das ebenfalls von E.Haupt entwickelte Konzept "Qigong und Stimme" oder zu Singstimme, zu Osteopathie in der Stimmtherapie sowie Supervisions- und Einzelstunden.