PLAN-PEF-Konzept

Hier finden Sie die aktuellen Seminare zum Patholinguistischen Ansatz von Frau Prof. Dr. Siegmüller

PLAN und jetzt neu:

Praxisnahe Evidenzbasierte Fortbildungen (PEF)

Auf der Grundlage von PLAN (Patholinguistischer Ansatz) hat Prof. Dr. Julia Siegmüller am LIN.FOR (Logopädisches Institut für Forschung) in Rostock mit der EUFH med. ein ganz neuartiges Fortbildungskonzept entwickelt. Teilnehmer, die grundlegende PLAN-Seminare erfolgreich absolviert haben, können im Anschluss darauf aufbauende Veranstaltungen aus dem PEF-Programm belegen (Praxisnahe und Evidenzbasierte Fortbildungen).

Therapeuten, die das Fortbildungsprogramm PEF absolvieren, können sich aktuelle Forschungsergebnisse zunutze machen und moderne Methoden in ihrer Praxis anwenden. Die Anwendung erfolgt unter wissenschaftlicher Begleitung. Auf diese Weise ist es Teilnehmern möglich, in der eigenen Praxis forschungsbasiert zu arbeiten.

PEF: wird in 2018 ausgesetzt und in 2019 weitergeführt