Physiopathisches Stimmkonzept® nach Reinhard Wolf

stimmtherapie wolf

Logopädische Therapie, das bedeutet in der Regel die direkte Arbeit an Stimme und Sprache. Nachhaltige Therapieerfolge sind in vielen Fällen allerdings nur dann zu erzielen, wenn wir uns von der Betrachtung einzelner Symptome hin zu einem ganzheitlichen Ansatz orientieren. Die Integration manueller Techniken, die dem physiotherapeutischen Behandlungsansatz entliehen sind, ermöglicht in der logopädischen Praxis, den Patienten in seiner Gesamtheit unter Einsatz Ihrer Hände zu begreifen und zu behandeln. Hier setzt das „physiopathische Stimmkonzept nach Wolf“ an. Mit speziell für die logopädische Praxis konzipierten Techniken schaffen Sie auf Basis einer ganzheitlichen Behandlungsstrategie für Ihre Patienten die optimalen systemischen Voraussetzungen für eine nachhaltig erfolgreiche Therapie.

in 2019 werden angeboten:

Kurs 5
Atmung-Rippen-BWS-Behandlung in der Logopädie (16 FBP), 26. bis 27.05.2019

Kurs 6
Atlastherapie in der Logopädie (16 UE), 12. bis 13.07.2019

Kurs 7
Gesichtslymphdrainage in der Logopädie (8 UE), 14.07.2019

Kurs 8
PNF in der Logopädie mit oro-fazialer Behandlung, (16 UE) 05. bis 06.07.2019

Kurs 9
PNF in der Logopädie mit oro-fazialer Behandlung, (16 UE) 26. bis 27.11.2019

in 2018 werden angeboten: