Dr. Cook, Susanne

Ausbildung zur Logopädin von 1991-1994 in Mainz. Seit 1995 verstärkt Arbeit im Bereich Stottern. Organisatorin und Leitung der Intensivtherapie „Sommercamp Hessen“ von 2001 bis 2011. Master of Research (2007) und PhD in Developmental Science (2011) am University College London. Zertifizierte Stottertherapeutin (ivs). Seit 2014 tätig als Logopädin und Mentorin für Redeflussstörungen in Fairfax County, Virginia, USA. Mitautorin der AWMF-Leitlinien Redeflussstörungen. Chair-Elect der International Cluttering Association.