Online-Seminar - Spezifische Diagnostik und Therapie bei zweisprachigen Kindern

Datum Start
Datum Ende
Zeiten:
Fr., 17:00 - Fr., 20:15
Sa., 09:00 - Sa., 12:15
Fortbildungspunkte
8
Unterrichtseinheiten
8
Kursnummer
JC-2007
Gebühr
180.00€

Zweisprachige Kinder konfrontieren die Logopädin mit einer komplexen Situation, für die sie diagnostisch und therapeutisch keine spezifischen Arbeitsmodelle zur Verfügung hat. In dem Seminar werden Instrumente vorgestellt, mit denen die Sprachentwicklung in der Erstsprache untersucht werden kann. Es wird vermittelt, welche Symptome eine SSES von einer Lernersprache unterscheiden und wann eine Behandlungsbedürftigkeit vorliegt. Ein spezifisches therapeutisches Vorgehen bei Zweisprachigen wird anhand eines Materialordners dargestellt. Das Vorgehen in der Elternberatung ist ebenfalls Thema des Seminars.

Jenny, Claudia

Jenny, Claudia

Claudia Jenny  Vor der Ausbildung zur Logopädin an der staatlichen Schule in Berlin, arbeitete ich als Erzieherin in einer zweisprachigen Kindertagesstätte in Berlin-Kreuzberg. Nach einer Tätigkeit am Klinikum Memmingen folgte die Niederlassung in eigener Praxis in Wangen im Allgäu. Die Spezialisierung auf das Thema Zweisprachigkeit führte zur Veröffentlichung des Fachbuches „Diagnostik und Elternberatung bei zweisprachigen Kindern”, das 2011 in einer überarbeiteten Auflage erschien. Zu dem Thema der Zweisprachigkeit wurde ein Ordner mit Therapiematerial erstellt.

Mitfahrgelegenheiten

Leider sind noch keine Mitfahrgelegenheiten für dieses Seminar angeboten! Sie fahren zu diesem Seminar? Bieten Sie eine Mitfahrgelegenheit an!
Jetzt die erste Fahrt anbieten