"Kindliche Schluckstörungen" - Einführung

Datum Start
Datum Ende
Zeiten:
Sa., 10:00 - Sa., 17:30
So., 09:00 - So., 16:30
Fortbildungspunkte
16
Unterrichtseinheiten
16
Kursnummer
BGJ-2002
Gebühr
290.00€

Das Seminar gibt eine Einführung in das Management von Schluckstörungen bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.
Es werden Anatomie und Physiologie des Schluckens besprochen sowie die physiologische Entwicklung der Schluckfunktion in Zusammenhang mit der motorischen Entwicklung. Ursachen für Schluckstörungen, typische Symptome der oralen und pharyngealen Phase, (z.B. bei Kindern mit Cerebralparese, nach SHT etc.) sowie die differentialdiagnostischen Abgrenzungen zu ösophagealen Schluckstörungen werden dargestellt. Die Abgrenzung von Schluckstörungen zu Fütterstörungen / Nahrungsverweigerung und Aspekte von Sondenentwöhnung werden besprochen.
Die klinische Diagnostik wird anhand von verschiedenen Bögen und Patientenbeispielen erläutert. Instrumentelle Verfahren werden vorgestellt, Indikationen dazu, sowie deren Nutzen diskutiert. Konkrete Behandlungsmöglichkeiten bei Dysphagien unterschiedlichen Schweregrades, Möglichkeiten und Grenzen der Therapie sowie Ernährungsmöglichkeiten (oral / nicht oral) werden besprochen. Dabei werden motorische und kognitive Möglichkeiten berücksichtigt. Der Umgang mit Eltern sowie die Einbeziehung von Bezugspersonen werden ausführlich besprochen.
Ziel des Seminars ist es, aktuelles Wissen im Bereich der klinischen Dysphagiologie zu erwerben und konkrete Diagnostik- und Therapieansätze für dysphagische Kinder ableiten zu können.
Es werden dazu viele Patenetenbeispiele gezeigt. Teilnehmer können sehr gerne Patientenbeispiele auf z.B. DVD/ USB Stick mitbringen ohne vorherige Anmeldung.

Bledau-Greiffendorf, Judith

Bledau-Greiffendorf, Judith

Judith Bledau-Greiffendorf absolviert von 1997-2000 ihre Ausbildung zur Logopädin. Im Anschluss daran war sie tätig in der neurologischen Reha-, und Akuteinrichtungen mit dem Schwerpunkt Versorgung von Patienten mit Dysphagie. Im weiteren Verlauf arbeitete sie in der neurologischen Klinik Vallendar sowie im Klinikum Karlsbad Langensteinbach. Seit 2007 ist Frau Bledau-Greiffendorf als Logopädin in der Kinderklinik Schömberg angestellt. Sie ist spezialisiert auf die Behandlung von Säuglingen und Kindern mit Fütter-und Schluckstörungen. Sie unterrichtet dliche Dysphagien an einer Logopädieschule und gibt Seminare im In- und Ausland zum Thema Dysphagien bei Kindern.

Mitfahrgelegenheiten

Leider sind noch keine Mitfahrgelegenheiten für dieses Seminar angeboten! Sie fahren zu diesem Seminar? Bieten Sie eine Mitfahrgelegenheit an!
Jetzt die erste Fahrt anbieten