Die eigene Leistung verkaufen - Klar positionieren in Verhandlungen und Gesprächen mit Eltern und Ärzten

Datum Start
Datum Ende
Zeiten:
Fr., 10:00 - Fr., 17:30
Sa., 09:00 - Sa., 17:15
Fortbildungspunkte
0
Unterrichtseinheiten
17
Kursnummer
BK-2009
Gebühr
295.00€

Durch dieses Kursangebot bekommen LogopädInnen professionelles argumentatives Grundwerkzeug, um die logopädische Leistung im Austausch mit Eltern und Ärzten klar und positiv darzustellen, zu vertreten und an den Mann/die Frau zu bringen
 

In diesem Kurs  

  • lernen Sie, wie man Logopädie schmackhaft macht
  • lernen Sie Zusatzleistungen ansprechend darzustellen
  • lernen Sie, wie Sie die Ziele des logopädischen Handelns selbstständig und fallspezifisch kurz und knapp herauszuarbeiten und darstellen
  • lernen Sie sich, Ihre Leistungen und die Bedürfnisse Ihrer Patienten ins richtige Licht zu rücken
  • lernen Sie Therapiedauer und Fortschritt realistisch und positiv zu kommunizieren  
  • lernen Sie die Grundlagen des Vertriebs in die Logopädie zu übertragen
  • lernen Sie die Vorteile ihrer Leistung darzustellen
  • lernen Sie optimale Voraussetzungen für sich und Ihre PatientInnen zu erreichen, indem Sie je nach Gegenüber (Ärzte/Eltern) unterschiedliche Gesprächsstrategien fahren
  • lernen Sie in Gesprächen und Verhandlungen als Fachperson überzeugend und kompetent aufzutreten

Methoden

  • Impulsvorträge
  • Diskussion und Reflexion
  • Rollenspiele, Praxissimulationen, Fallbeispiele

Burlefinger, Korbinian

Burlefinger, Korbinian

Korbinian Burlefinger seit 7 Jahren war ich in Festanstellung logopädisch tätig, erst im Münchner Raum (Lebenshilfe Miesbach, Frühförderstelle Holzkirchen, Praxis für Stimme und Sprechen Dr. Iris Eicher, Dozententätigkeit an den Döpfer Schulen) und ab 10/2013 in der Schweiz. Behandlung fast aller Störungsbilder, meist aber Kindersprache und Stimmtherapie. Stimmcoaching führte mich 2015 letztendlich zum Masterstudium und den Trainerausbildungen, sowie den Einstieg in die Selbstständigkeit als Referent und Trainer.

Mitfahrgelegenheiten

Leider sind noch keine Mitfahrgelegenheiten für dieses Seminar angeboten! Sie fahren zu diesem Seminar? Bieten Sie eine Mitfahrgelegenheit an!
Jetzt die erste Fahrt anbieten