Oste´o Voice - Körperorientierte Stimmbehandlung / Stimmtherapie (KSST)

Datum Start
Datum Ende
Zeiten:
Fr., 09:00 - Fr., 17:00
Sa., 09:00 - Sa., 17:00
So., 09:00 - So., 13:00
Fortbildungspunkte
23
Unterrichtseinheiten
23
Fachbereiche:
Kursnummer
SSC-1809
Gebühr
390.00€

Im Basiskurs der osteopathischen Stimmbehandlung werden im Modul 1 Grundlagen der Osteopathie, Anatomie und Physiologie vorgestellt. In praktischen Übungen werden körperliche und gewebliche Strukturen kennengelernt und erspürt, um eine Grundlage zur umfassenden Befunderhebung zu schaffen. Nach diesem Kurs sollten Sie in der Lage sein, Dysfunktionen im Bereich des Brustkorbes, der Brust- und Halswirbelsäule zu erkennen und zu behandeln.

Kurze Einführung in das osteopathische Konzept

  • Sensibilisierung der Finger anatomische Strukturen zu ertasten und deren Bewegung wahrzunehmen
  • Anatomie in Vivo (Erfühlen von Strukturen am lebenden Menschen): knöcherne und muskuläre Anteile der Hals- und Brustregion
  • Wiederholung der Anatomie und Biomechanik von Hals- und Brustwirbelsäule, Rippen, Brustbein und Zwerchfell
  • Wiederholung der Anatomie und Physiologie des para- und ortho-sympathischen Nervensystems, speziell in Beziehung zur Atmung, zum Schluckakt und der Zungenmotorik
  • Bestandsaufnahme des Ist-Zustands der Hals- und Brustwirbelsäule, Rippen und des Brustbeins
  • Interpretation des Ist-Zustandes und Erstellen eines Harmonisierungskonzeptes aus osteopathischer Sicht

Hinweis:

Die TeilnehmerInnen der Kurse „Oste´o Voice“ (Modul 1 - 4) werden nicht
befähigt, osteopathisch zu behandeln. Anatomische Vorkenntnisse werden vorausgesetzt!

Dieses Seminar entspricht dem Seminar „Atmung, Stimme, Osteopathie,
Modul 1“ aus den Jahren 2011-2017, und dem Modul 1 der „Osteopathischen
Stimmbehandlung (OSB)“ aus dem Jahr 2017.

Sutmar, Sven-Christian

Sutmar Sven-Christian

Sven-Christian Sutmar 1992-1994 Ausbildung zum Physiotherapeuten. Seit 1995 angestellt in der Weser- Rehabilitationsklinik der BfA in Bad Pyrmont. Fortbildungen zur orthopädischen Rückenschule, Sportphysiotherapie, Spinalen Therapie n. Mc. Kenzie, Shiatsu, Manueller Therapie, Qualifikation zum Dipl. Manualtherapeut. Seit 1999 eigene physiotherapeutische Praxis in Hameln. 1999-2004 Osteopathiestudium am College Sutherland in Hamburg; Mitbegründer der Akademie für Handrehabilitation, Wissenschaftlich arbeitender Lehrtherapeut. 2004-2011 Weiterbildung in Kinderosteopathie, Osteopathie in der Stimmtherapie bei Jacob Liebermann und biodynamischer Osteopathie, Zusatzqualifikation : Heilpraktiker für Physiotherapie

Mitfahrgelegenheiten

Leider sind noch keine Mitfahrgelegenheiten für dieses Seminar angeboten! Sie fahren zu diesem Seminar? Bieten Sie eine Mitfahrgelegenheit an!
Jetzt die erste Fahrt anbieten