Aphasietherapie: Aus der Praxis - für die Praxis

Datum Start
Datum Ende
Zeiten:
Fr., 14:00 - Fr., 19:00
Sa., 09:00 - Sa., 16:30
Fortbildungspunkte
14
Unterrichtseinheiten
14
Kursnummer
WB-1811
Gebühr
250.00€

Das Seminar gliedert sich in drei Bereiche der Aphasietherapie:

  • Diagnostik,
  • Therapieplanung und
  • Behandlung sowie psychosoziale Aspekte der Aphasie.

Es richtet sich an Teilnehmer, die neben vielen anderen Störungsbildern auch immer wieder Menschen mit Aphasie behandeln und ihr Wissen im Bereich der Aphasietherapie auffrischen und erweitern möchten. Sie haben die Möglichkeit verschiedene Diagnostik und Therapiematerialien für die ambulante Aphasie-Therapie kennenzulernen.

Anhand von Fallbeispielen aus dem therapeutischen Alltag wird Ihnen die Verknüpfung von theoretischen Grundlagen sowie die konkrete Therapieplanung vermittelt. Des Weiteren können die Teilnehmer sehr gerne eigene Patienten vorstellen (per Video, Tonaufnahme oder mündlich) und ihr bevorzugtes Material im Bereich Aphasietherapie mitbringen. Der Aspekt der psychosozialen Veränderungen durch eine Aphasie, der in Form der Selbsthilfearbeit und Angehörigenberatung in die Behandlung einfließt, bildet den dritten wichtigen Anteil des Seminars.

Weiß, Bettina

Weiß Bettina

Bettina Weiß 1 993 b is 1 996 A usbildung z ur L ogopädin an der Logopädieschule der Kopfklinik Heidelberg. 1997 bis 2006 Tätigkeit als Logopädin in der neurologischen und geriatrischen Rehabilitation in Kliniken in Bad Urach und Dresden. 2007 Tätigkeit als Logopädin in einer Praxis für Sprachtherapie in Dresden. Seit 2008 mit neurologischem Schwerpunkt selbständig in einer Praxisgemeinschaft für Logopädie und Physiotherapie in Reutlingen.

Mitfahrgelegenheiten

Leider sind noch keine Mitfahrgelegenheiten für dieses Seminar angeboten! Sie fahren zu diesem Seminar? Bieten Sie eine Mitfahrgelegenheit an!
Jetzt die erste Fahrt anbieten