Ad Hoc-Interventionen bei geschulten Sprechern - die Kunst gute Sprecher in der Stimmbehandlung zu fördern und zu fordern

Datum Start
Datum Ende
Zeiten:
Mo., 12:00 - Mo., 18:45
Di., 09:00 - Di., 16:30
Mi., 09:00 - Mi., 16:30
Fortbildungspunkte
24
Unterrichtseinheiten
24
Fachbereiche:
Kursnummer
HS-1810
Gebühr
410.00€

Bieten Sie in Ihrer logopädischen Praxis neben der verordneten Stimmtherapie auch eine von Klienten privat motivierte Stimmarbeit an? Interessieren sich zunehmend Schauspieler, Sänger und andere professionelle Sprecher unabhängig von einer ärztlichen Verordnung für Ihr Angebot? Oder planen Sie, die Sparte einer professionellen Betreuung der Sprech-Stimme in Ihrer Praxis zu integrieren?

Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig.

Sprech-Stimm-Coaching nach Sujata Huestegge bietet Ihnen die Möglichkeit, eine gesunde Stimme analytisch zu beurteilen und in einer Ad hoc-Intervention direkt eine Optimierung einzuleiten, die nachhaltig wirken kann. Im Einklang und nach Aufforderung durch Ihren Coachee gestalten Sie die kurzen Ad hoc-Interventionen (15 -30 min.), und nutzen dabei Ihre bisher gewonnenen Erfahrungen und Methoden.

Um eine Basis für eine Zusammenarbeit zu schaffen, werden Ihre Analysefähigkeiten gestärkt. Dazu wird ein Screening zur Beurteilung der gesunden Sprechstimmfunktion vorgestellt. Bestimmte Stimmqualitäten wie Rufen vs. Schreien oder Randkanten- vs. Vollstimme sollen hier genauer betrachtet werden.

Zur Sprechatmung wird der Nutzen einer reflektorischen Zwerchfellaktivität ohne forcierte Bauchdeckenaktivität fokussiert, dabei wird der Stimmtrainingsansatz von Prof. Linklater und Coblenzer & Muhar kurz thematisiert.

Am ersten Tag wird die Theorie mittels eines interaktiven Vortrags vorgestellt, am zweiten und dritten Tag wird praktisch gearbeitet. Anhand von Video-Analysen und eigener Textarbeit vor und mit der Gruppe wird der Praxisteil die Theorie abrunden.

Anmerkung: Bitte bringen Sie entsprechende Kleidung und eine Wolldecke mit und studieren Sie für den zweiten Tag einen kurzen Text oder ein Lied (auswendig) ein.

Huestegge, Sujata

Huestegge Sujata Maya

Sujata Maya Huestegge Nach einer Logopädie- und Schauspielausbildung in Aachen (1995) und Brüssel (1998) machte sie 2006 ihren Abschluss zur Dipl.-Lehr- und Forschungslogopädin (RWTH Aachen University) und eröffnete 2008 die erste Fachpraxis für Stimme in Aachen, die Praxis für Stimme und 2010 den stimmraum Aachen. In den Jahren 2008 bis 2016 arbeitete sie in über 40 Theaterproduktionen als Sprech-Stimm-Coach vor allem am Theater Aachen und am Mainfranken Theater in Würzburg mit. Derzeitig ist sie seit 2014 als Studiengangskoordinatorin und Dozentin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg im Studiengang Akademische Sprachtherapie/Logopädie tätig. Zudem ist sie hauptamtliche Dozentin für Sprechtechnik, Sprachgestaltung und Phonetik an der Hochschule für Musik und Theater in München im Institut für künstlerische Gesangs- und Theaterausbildung.

Mitfahrgelegenheiten

Leider sind noch keine Mitfahrgelegenheiten für dieses Seminar angeboten! Sie fahren zu diesem Seminar? Bieten Sie eine Mitfahrgelegenheit an!
Jetzt die erste Fahrt anbieten