AAP-basierte Stimmtherapie - Einführungsseminar

Datum Start
Datum Ende
Zeiten:
Fr., 13:00 - Fr., 19:00
Sa., 09:00 - Sa., 17:15
Fortbildungspunkte
16
Unterrichtseinheiten
16
Fachbereiche:
Kursnummer
SU-1811
Gebühr
280.00€

Die AAP®-basierte Stimmtherapie ist einer der am Häufigsten eingesetzen stimmtherapeutischen Ansätze. Sie ermöglicht ein flexibles, patienten- und zielorientiertes sowie zeitsparendes Vorgehen. Die schnell erzielbaren kleinen, greifbaren Erfolge motivieren die Patienten, achtsam zu sein, zu experimentieren, die kommunikative Bedeutung zu erkennen und so einen nachhaltigen Transfer in den Alltag zu schaffen. Die Grundzüge der AAP® sind leicht physiologisch zu begründen, die dialogische Ausrichtung entspricht sowohl kommunikationswissenschaftlichen Erkenntnissen als auch dem gesunden Menschenverstand. Dies dient dazu, dass die AAP in der methodischen Anwendung hohe Akzeptanz erzielt. Die direkte Arbeit an der Stimme, der Sprechatmung und der Artikulation entsprechen auch der Indikation einer logopädischen Stimmtherapie. Im Seminar werden die Therapiebereiche, die Zielsetzungen und beispielhafte Interventionen vorgestellt, wobei die patientengerechte Modifikation der altbekannten ‘Coblenzerübungen‘ einen besonderen Stellenwert erhält.

Schürmann, Uwe

Schürmann Uwe

Uwe Schürmann, (Logopäde, Sprecherzieher (DGSS) mit dem Schwerpunkt ästhetische Kommunikation) wurde von  Prof. Dr. Horst Coblenzer, Max-Reinhardt-Seminar, Wien ausgebildet und ist zur Lehre befugt. Er ist seit 1989 Leiter und Sprecherzieher, sowie Lehrbeauftragter an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und seit 2005 Gründer und Betreiber des Sprechstudio in Münster. Darüber hinaus ist er seit 2003 Präsident der IVAAP. Publikationen: Schürmann, U. (2010). Mit Sprechen bewegen (12. überarbeitete Aufl.). München: Reinhardt Verlag. Neu erschienen: Schürmann, U. (2010). Vorlesen und Vortragen leicht gemacht. München: Reinhardt Verlag.

Mitfahrgelegenheiten

Leider sind noch keine Mitfahrgelegenheiten für dieses Seminar angeboten! Sie fahren zu diesem Seminar? Bieten Sie eine Mitfahrgelegenheit an!
Jetzt die erste Fahrt anbieten