Wege zur manuellen Stimmtherapie

Datum Start
Datum Ende
Zeiten:
So., 10:00 - So., 17:30
Mo., 09:00 - Mo., 16:30
Fortbildungspunkte
16
Unterrichtseinheiten
16
Fachbereiche:
Kursnummer
NO-1711
Gebühr
275.00€

Das Seminar bietet exemplarische Übungen zur Anbahnung Ihrer Kompetenz im Umgang mit Berührung und Bewegung in Stimmtherapie und Stimmtraining. Den Hintergrund bilden das Funktionale Stimmtraining, Feldenkrais, die Alexander-Technik sowie die myofasziale Perspektive. Kopf, Hals und Kiefer stehen, wenn es um die Stimme geht, automatisch im Fokus und ihr Zusammenspiel wird einen Teil des Seminars ausmachen. Aber was haben Fuß oder Schulterblatt mit der Stimmfunktion am Hut? Haltungsgewohnheiten werden wir im Kontext von Bewegung und Stimmfunktion betrachten. Diese “rein körperlich” anmutenden Aspekte werden – im Sinne der genannten Hintergrundmethoden - als Teil der ganzen Person und des Stimmklangs gesehen. Gut überschaubare Modelle für Hands-On Körperarbeit werden vorgestellt und “Spielregeln” für einen respektvollen und effizienten Einsatz erarbeitet. Partnerarbeit, Gruppenarbeit und Einzeldemos.

Nollmeyer Olaf

Nollmeyer Olaf

Olaf Nollmeyer arbeitet seit Abschluss des Schauspielstudiums an der Folkwang Hochschule, Essen seit 15 Jahren als Stimmbildner in freier Praxis, an Theater und Oper sowie für Logopäden und Fachverbände. Er entwickelt neue stimmpädagogische Spielzeuge. Die Funktionale Methode (1994-1996 und 2001-2003, vor allem bei Franziskus Rohmert) beweist sich auch in seiner zweiten Arbeitswelt auf der Bühne als Schauspieler und Sänger. Dazu kommen Publikationen und Vorträge.

Mitfahrgelegenheiten

Leider sind noch keine Mitfahrgelegenheiten für dieses Seminar angeboten! Sie fahren zu diesem Seminar? Bieten Sie eine Mitfahrgelegenheit an!
Jetzt die erste Fahrt anbieten