Die verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt ® - Aufbaukurs

/images/dozenten/Becker-Redding, Ulrike

Becker-Redding, Ulrike

Die Dozentin ist Dipl.-Logopädin, Lehrlogopädin (Kindersprache) und Dozentin für Entwicklungsdyspraxie, LRS und NLP-Practitioner. 1977 Staatsexamen Logopädie Uni Münster, 1980 Master of Science in Speech Pathology, Boston University, USA. 1980-1985 Klinische Logopädin mit Schwerpunkt Neuropädiatrie. 1985-1994 Lehrlogopädin und Schulleitung (LLA Gießen), Fachbereiche Kindersprache und Stottern. Seit 1994: eigene Praxis, Dozententätigkeit in Entwicklungsdyspraxie, LRS, Dysgrammatismus und Supervision in Kindersprache. Seit 2007 auch Lehrtätigkeit an der Schule für Logopädie Uni Essen, Fachbereich Kindersprache.
Datum Start
02.10.2022
Datum Ende
02.10.2022
Zeiten:
So. 09:00 - 16:30
Fortbildungspunkte
8
Unterrichtseinheiten
8
Fachbereich:
Kindersprache / Entwicklungsstörungen
Kategorie:
Artikulation
Kursnummer
BRU-2210
Gebühr
205 €
Freie Plätze
verfügbar

Ein Seminar zu der Therapie nach KoArt®, Ansatz zur Behandlung von Kindern mit Sprechapraxie/Verbaler Entwicklungsdyspraxie und anderen sprechmotorisch begründeten Aussprachestörungen.

In dieser Veranstaltung soll nach kurzem Auffrischen der wichtigsten KoArt®-Strukturen auf folgende Schwerpunkte eingegangen werden:

  • Aktuelle Aspekte der Differentialdiagnostik der Aussprachestörungen Sprechapraxie/VED vs. Dysarthrie vs. Phonetische Störungen vs. Phonologische Störungen
  • Ergänzungsübungen während der fünf Hauptphasen von KoArt®
  • Einbeziehen sprachlicher, besonders grammatischer Inhalte
  • Parallele Therapieschwerpunkte bei Vorliegen von oraler Dyspraxie oder sonstiger orofazialer Probleme
  • Spezifisches Vorgehen bei besonders hartnäckigen Lautbildungsproblemen
  • Mögliches Vorgehen bei gemeinsamem Vorliegen verschiedener Aussprachestörungen
  • Typische Probleme und Therapiefallen beim Vorgehen nach KoArt®
  • Demonstration verschiedener Therapiestadien anhand von Videomaterial
  • Prognostische Aussagen
  • Bearbeiten von Fragen der Teilnehmer, gerne auch mit Audio-/Videobeispielen

Das Seminar setzt die Teilnahme an einem Grundseminar KoArt® und erste Therapieerfahrungen bzw. – versuche mit diesem Ansatz voraus.

Gleichzeitige Doppelbuchung von Grund- und Aufbaukurs sind nicht möglich!